von Tatiana Koch

beruflich erfolgreich aber einsam

Beruflich erfolgreich, aber einsam … Es gab einmal eine Zeit, da warst du ziemlich zuversichtlich, dass das Glück in der Liebe dich von selbst findet.

Vielleicht glaubtest du sogar, es würde sich sicherlich ergeben, wenn der berufliche Erfolg erst einmal da ist.

Nun ja, es hat etwas gedauert und einige Anstrengung gekostet, aber du kannst heute mit Recht stolz auf dich sein. Du hast dein Ziel erreicht. Beruflich meine ich.

Eigentlich solltest du glücklich sein …

Warum ist da aber immer öfter das Gefühl der Leere?

Warum erscheint dir das Erreichte manchmal so unwichtig?

Du vergleichst dich immer mehr mit anderen und hast das Gefühl, alle außer dir hätten einen Partner und wären glücklich. Nur du nicht.

Warum bist ausgerechnet du einsam, obwohl beruflich erfolgreich?

Es gibt mehrere Gründe, die dazu führen können, dass man Single bleibt.

In deinem Fall könnte Folgendes eine wichtige Rolle spielen:

Du setzt dich unter Druck.

Durch die Einsamkeit erkanntest du, dass beruflicher Erfolg kein Schüssel zum Glück ist.

Dir wurde bewusst, wie sehr du dir einen Partner an deiner Seite wünschst, mit dem du das Leben teilen kannst.

Leider entwickelte sich deine Partnersuche nicht so, wie du es dir vorgestellt hattest.

Seltsame Begegnungen und Langeweile einerseits, Zurückweisungen und “Es reicht nicht für eine Beziehung“ andererseits.

Langsam bekommst du das Gefühl, auf einem Schiff ohne Steuerrad zu sein. Und die Zeit rennt immer schneller …

Du verdoppelst deine Bemühungen, um einen passenden Partner zu finden, und erreichst nichts außer der doppelten Frustration.

Du bist ratlos und bekommst Angst, dass dein Traum von einer glücklichen Beziehung nur ein Traum bleiben würde.

Kostenloser Test

LiebesBlockaden

aufdecken

Finde  heraus,

ob du deine Partnersuche selbst sabotierst.

Hier herunterladen

Kostenloser Test

Liebesblockaden

aufdecken

Finden Sie heraus,

ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

Hier herunterladen

Je mehr du dich von der Angst ergreifen lässt, desto weniger klappt es mit der Partnersuche ...

Was tun?

Glück in der Liebe. - Wie findest du es?

Ich will dir helfen, deinen eigenen Weg zum Liebesglück zu finden.

Deswegen erzähle ich dir gleich die Geschichte, wie ich zu meinem Glück im Coaching-Business fand.

Warum im Business?

Meiner Erfahrung nach folgt das Glück denselben Gesetzen, egal ob in der Liebe oder im Business.

Deswegen kannst du meine Erkenntnisse nutzen, um deinen eigenen Weg zum Glück in der Liebe zu entwickeln.

Erkenntnis #1: Ratschläge sind Schläge

Am Anfang meiner Selbständigkeit als Psychologin und Single-Coach stand ich zum ersten Mal in meinem Leben vor dem Thema Marketing.

Ziemlich schnell habe ich erkannt, dass keiner von meinem tollen Coaching erfahren würde, wenn ich mich nicht zeige und nichts davon erzähle.

Alleine bei dem Gedanken daran, mich zu zeigen und Werbung zu machen, wurde mir schlecht. Am liebsten hätte ich es gleich sein lassen.

Aber ich wusste, dass es meine Lebensaufgabe ist, Menschen zu helfen, eine glückliche Beziehung zu leben. Also war ich bereit, über meinen Schatten zu springen.

Und weil mir mein Ziel wirklich am Herzen lag, engagierte ich einen Business-Coach, der mir dabei helfen sollte, mehr passende Coaching-Klientinnen zu finden.

Er sagte, es wäre das Beste, wenn ich vor einer Gruppe Werbung für mein Coaching mache. Und obwohl sich allein bei der Vorstellung, etwas zu verkaufen (also für meine Arbeit Geld zu nehmen), alles in mir dagegen sträubte, tat ich das, was er vorschlug …

Für mich als Introvertierte war es eine Reizüberflutung, in einem vollen Raum einen Vortrag zu halten und mein Coaching anzubieten. Danach schwor ich, mir das nie wieder anzutun.

Daraufhin kam mein Coach mit anderen Ratschlägen, was ich denn tun könne. Und die Qual ging wieder los.

Einerseits wollte ich möglichst vielen Singles helfen, ihr Glück zu finden.

Andererseits hatte ich damals viele negative Überzeugungen über das Geld und das Verkaufen.

Die Ratschläge des Coaches waren etwas, womit er gute Erfahrungen gemacht hat. Zu mir passten sie aber nicht.

Erkenntnis #2: Teufelskreis

So geriet ich nach und nach in einen gefährlichen Teufelskreis:

Je mehr Werbung ich (widerwillig) machte, desto weniger erreichte ich.

Das hatte damit zu tun, dass man es mir ansah, dass ich es ungern tat.

Als Single gerät man in andere Art Teufelskreise.

Bei dir sieht der Teufelskreis im Bereich Partnersuche vermutlich so aus:

Je mehr du dich unter Druck setzt, möglichst schnell einen passenden Partner zu finden, desto schlechter sind die Ergebnisse deiner Partnersuche.

Je schlechtere Ergebnisse deine Partnersuche hat, desto mehr setzt du dich unter Druck:

Erkenntnis #3: Für mehr Entspannung muss man an der Spannung arbeiten

Wie ging es mit mir weiter?

Der Marketing-Weg, den ich ging, passte nicht zu mir und fühlte sich gar nicht gut an.

Irgendwann fiel es mir wie Schuppen von den Augen.

“Wozu habe ich all die Coaching-Werkzeuge, die mir und meinen Klientinnen so gut im Single-Coaching helfen? Es wird Zeit, an meinen Marketing-Blockaden zu arbeiten und die negativen Überzeugungen zu verändern.“

Und das tat ich.

Tagsüber half ich meinen Klientinnen, ihre Liebesblockaden aufzulösen. Und abends arbeitete ich an meinen Geldblockaden.

Meine Vorurteile und meine Angst vor Marketing schrumpften zusehends und ich entspannte mich jeden Tag immer mehr.

Erkenntnis #4: Wenn der Nebel verfliegt, wird der Weg klar.

Meine damaligen Blockaden und negative Überzeugungen, die mit dem Verkaufen zu tun hatten, kommen mir heute tatsächlich wie Nebel vor.

Kostenloser Test

LiebesBlockaden

aufdecken

Finde heraus,

ob du deine Partnersuche selbst sabotierst.

Hier herunterladen

Kostenloser Test

Liebesblockaden

aufdecken

Finden Sie heraus,

ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

Hier herunterladen

Ein dichter Nebel, der einem vorgaukelt, die ganze Welt bestünde nur aus dem Nebel.

Als ich wieder entspannt und frei wurde, sah ich mich plötzlich als die, die ich wirklich war:

Eine Psychologin, die einen tollen Weg entwickelt hat, um anderen zu helfen. Einen Weg, nach dem so viele Singles suchen.

Die so viel Wissen und Erfahrung gesammelt hat, womit sie vielen Menschen helfen kann.

Aus dem entspannten Zustand heraus kam der Wunsch, mein Wissen zu teilen. So fing ich mit meinem Blog an.

Jemanden zu meinem Single-Coaching zu überreden war gar nicht nötig (davor hatte ich ja die Hemmung).

Singles, die sich einsam fühlten und nach einem Weg suchten, erfolgreich in der Partnersuche zu werden, erkannten gleich, ob mein Coaching das Richtige für sie war.

Ein natürliches aufeinander Treffen von Menschen, die zueinander passen.

Ist es nicht das, was du dir in deiner Partnersuche wünschst?

Wenn ja, dann können meine Erkenntnisse dir hoffentlich helfen, deinen eigenen erfolgreichen Weg in der Partnersuche zu entwickeln.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen.

Deine Tatiana Koch


P.S. Wann immer du dazu bereit bist ... hier 2 Wege, wie ich dir dabei helfen kann, dein Glück in der Liebe anzukurbeln:

1. Hole dir meine 3 Übungen
Mit diesen 3 Übungen wirst du verstehen, was zwischen dir und Männern steht. - Hier klicken

2. Arbeite mit mir im Single-Coaching
Zusammen finden wir heraus, warum du noch Single bist und was du tun kannst, damit der Richtige in dein Leben kommt. - Hier klicken


Tatiana Koch

Hallo, ich bin Tatiana Koch. Als Dipl.-Psychologin und Single-Coach begleite ich Frauen wie dich individuell zu einer erfüllten Beziehung. In meinem Blog erzähle ich dir, was dabei eine wichtige Rolle spielt. Mehr über mich lesen ...