von Tatiana Koch

er sagt erkeine beziehung verhält sich aber anders

Er sagt, er will nur Freundschaft, verhält sich aber anders ... Kommt Ihnen das bekannt vor?

Es ist schon schlimm genug, dass es bei ihm für eine Beziehung nicht reicht. Warum belässt er es aber nicht dabei?

Ab und zu meldet er sich und lässt in Ihnen wieder die Hoffnung aufkeimen: Es war doch gerade eindeutig mehr als Freundschaft!

Und im nächsten Moment sind Sie sich dessen gar nicht mehr sicher und ziemlich verwirrt.

Auch Helena war verwirrt

Erst vor ein Paar Tagen ging es Helena genauso.

Sie erzählte mir im Coaching, dass ihr Herz höher schlug, als er fragte, ob sie nächstes Wochenende Zeit habe.

Sie sagte, sie habe schon etwas geplant, aber es ließe sich verschieben.

Längere Zeit war es am anderen Ende der Leitung still, dann sagte er wage “Ich melde mich dann.“

Da überwältigte Helena eine Welle der Enttäuschung. Sie erkannte an seinem Ton, dass aus diesem Wochenende nichts wird.

Sie weinte, als sie mir erzählte, wie blöd sie sich vorkam.

Jedes Mal wenn er sich meldet, spielt er mit ihr wie eine Katze mit einer Maus. Und sie schafft es nicht, dieses Spiel zu beenden.

Warum sagt er, er will keine Beziehung, verhält sich aber anders?

Diese Frage beschäftigte Helena sehr stark.

Sie dachte, dass sie es erst verstehen muss, um einen Weg aus dieser Sackgasse zu finden.

Wollen Sie es auch verstehen?

Wenn Sie sich in so einer Situation befinden, gibt es insgesamt nur zwei mögliche Erklärungen für sein Verhalten:

Erklärung #1:

Er ist nicht bereit für eine Beziehung

In diesem Fall hat er Ihnen die Wahrheit gesagt. Er will tatsächlich keine Beziehung mit Ihnen haben. DAS ist seine Entscheidung.

Und alles andere passiert:

  • aus Langeweile,
  • weil er sich vom Grübeln ablenken will,
  • weil er Bestätigung braucht und sich begehrenswert fühlen möchte,
  • weil Sie eine Frau sind, deren Aufmerksamkeit schmeichelhaft ist,
  • weil er Spaß an diesem Katz-und-Maus-Spiel hat,  usw.

Es mögen sich eine Menge Gründe dahinter verbergen. Aber keine, die Sie sich wünschen.

Besonders Männer mit attraktivem Äußeren und niedrigem Selbstwertgefühl entwickeln oft ein solches Verhalten als eine Strategie, um ihr Selbstwertgefühl zu steigern.

Und Frauen fliegen wie Schmetterlinge zum Licht und einige verbrennen sich dabei ihre Flügel.

Erklärung #2:

Er ist sich nicht sicher, ob er eine Beziehung will.

Sie kennen das vermutlich ja auch:

Der Kopf meint, die Beziehung mit demjenigen wäre eine gute Idee. Ihr Herz entscheidet sich aber dagegen. Oder umgekehrt.

So geht es Männern auch manchmal.

Sein Kopf und sein Herz sind sich nicht einig. Deswegen sagt er das eine und tut das andere.

In diesem Fall will er Sie nicht absichtlich täuschen. Ein Teil von ihm kann sich eine Beziehung mit Ihnen gut vorstellen!

Das Ergebnis bleibt aber dasselbe: Keine feste Beziehung. Egal wie sehr Sie sich etwas anderes wünschen.

Und wenn eine Beziehung trotz dem inneren Konflikt zustande kommen sollte, würde sie nicht lange halten.

Auch das kennen Sie vielleicht selbst.

Diese Erklärung ist weniger verletzend für Ihr Ego. In der Praxis ist eine solche Situation aber noch gefährlicher als eine absichtliche Täuschung:

Sie könnten eine Hoffnung entwickeln, die sich nur schwer loslassen lässt.

In Wirklichkeit haben Sie aber keinen Einfluss auf seinen inneren Konflikt und laufen Gefahr, sich in einen Mann zu verlieben, der sich nie voll und ganz für Sie entscheiden wird.

Also, was tun?

Er will keine Beziehung, aber Kontakt

Meine Empfehlung:

Auch wenn diese zwei Situationen sich deutlich unterscheiden, ist meine Empfehlung die Gleiche:

Hören Sie auf zu hoffen, dass es Ihnen gelingen wird, ihn umzustimmen.

Was passiert, wenn Sie weiterhin Kontakt zu ihm haben, obwohl er nur Freundschaft will?

Sie würden womöglich immer mehr Gefühle für ihn entwickeln, obwohl es keine Aussicht auf eine feste Beziehung gibt.

Ist es das, was Sie wollen?

Nein, vermutlich nicht.

Deshalb wäre es besser, die Hoffnung aufzugeben und den Kontakt zu ihm abzubrechen, auch wenn es Ihnen schwer fällt.

Damit Sie es sich noch einmal durch den Kopf gehen lassen, hier ist mein Video mit einer Zusammenfassung dieses Artikels:

In dem Video spreche ich noch ein weiteres wichtiges Thema an:

Warum ziehen Sie Männer an, die nur Freundschaft wollen?

Wenn es nicht das erste Mal ist, dass Sie Gefühle für einen Mann entwickeln, der keine Beziehung will, dann ist es vielleicht an der Zeit, sich diese Frage zu stellen:

Was hat es mit Ihnen zu tun, dass Sie Männer anziehen, die für eine feste Beziehung nicht offen sind?

Ich meine damit nicht, dass Sie es bewusst machen.

Es könnte aber sein, dass Sie sich solche Männer unbewusst aussuchen.

Wollen Sie es überprüfen?

Wenn ein solches unbewusstes Muster bei Ihnen besteht, dann haben Sie bestimmt schon Folgendes erlebt:

Jedes Mal, wenn Sie einem Mann begegnen, der an einer festen Beziehung mit Ihnen interessiert ist, dann springt der Funke nicht über.

Kann so etwas ein Zufall sein?

Vermutlich nicht.

Eher spricht es für eine Liebesblockade.

Zu dieser Schlussfolgerung kam Helena schon vor unserem Coaching. Sie wollte raus aus dem ständigen Wechselbad von Hoffnung und Enttäuschung und nutzte meinen Test “Liebesblockaden aufdecken“, um herauszufinden, warum ihre Partnersuche jahrelang erfolglos blieb.

Kostenloser Test

LiebesBlockaden

aufdecken

Finden Sie heraus,

ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

Hier herunterladen

Kostenloser Test

Liebesblockaden

aufdecken

Finden Sie heraus,

ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

Hier herunterladen

Die Entdeckung von Helena

Eine interessante Erkenntnis erwartete sie:

In fast allen Hinweisen auf eine Liebesblockade erkannte sie sich sofort wieder.

Dies plötzlich schwarz auf weiß zu sehen und sich alle Folgen dessen klar zu machen brachte sie dazu, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen.

Und diesmal hielt sie es aus ohne sich wieder abzuwenden.

Es war genug.

Dieses endlose Weglaufen von der Ahnung. Immer wieder versuchen ohne wahrhaben zu wollen, dass alle Versuche dasselbe Ende haben: den Punkt, von dem sie weglief.

Später freute sich Helena, in dem Moment den Punkt erreicht zu haben. Diese Klarheit hat sie gebraucht, um sich einen Ruck zu geben und auf den Weg nach Antworten zu machen.

So lernten wir uns damals kennen ...

So folgte eine Erkenntnis der anderen, bis wir eines Tages darüber sprachen, warum Männer, die sie toll fand, keine Beziehung mit ihr haben wollten.

Die Auflösung des Musters

Das Muster war deutlich zu erkennen:

Immer wieder fühlte sich Helena zu Männern hingezogen, die entweder vergeben waren oder mit ihr nur spielten.

Durch eine spezielle innere Reise kamen wir zum allerersten Ereignis, bei dem das Muster begann:

In der 6. Klasse verliebte Helena sich in einen Jungen und schrieb ihm einen Liebesbrief.

Leider hatte die Geschichte ein grausames Ende. Der Junge lies den Brief von Helena vor der ganzen Klasse vor und lachte die aus.

Diese furchtbare Erfahrung führte zum oben beschriebenen Muster.

Und erst als wir diese emotionale Verletzung in unserem Coaching heilten, hatte Helena wieder das Gefühl, eine Beziehung zu verdienen, in der ihre Liebe erwidert wird.

Das ist nämlich die Wahrheit. Die Wahrheit über jede von uns.

Und glauben Sie mir:

Auch Sie sind es wert, mit einem Mann zusammen zu sein, der Sie liebt und sich eindeutig zu ihnen bekennt.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie das schon bald nicht nur verstehen, sondern auch fühlen können.

Ihre Tatiana Koch


P.S. Wann immer Sie dazu bereit sind ... hier 3 Wege, wie ich Ihnen dabei helfen kann, Ihr Glück in der Liebe anzukurbeln:

1. Machen Sie den kostenlosen Test: Liebesblockaden aufdecken
So verstehen Sie in wenigen Minuten, warum Ihre Partnersuche immer wieder scheitert. - Klicken Sie hier

2. Gönnen Sie sich eine Erkenntnisstunde mit mir
Damit Sie ganz klar erkennen, wie Sie Ihren Weg zur Liebe frei bekommen. - Klicken Sie hier

3. Arbeiten Sie mit mir im Single-Coaching
Wenn Sie mit mir arbeiten wollen, um eine glückliche Beziehung auf dem kürzesten Wege zu erreichen, klicken Sie hier


Tatiana Koch

Tatiana Koch

Hallo, ich bin Tatiana Koch. Als Dipl.-Psychologin und Single-Coach begleite ich Singles ganz individuell zu einer glücklichen Beziehung. In meinem Blog erzähle ich darüber, was dabei eine wichtige Rolle spielt. Mehr über mich lesen ...