von Tatiana Koch

November 23, 2019

Wissen Sie, wie es ist, jahrelang kein Glück in der Liebe zu haben?

Sandra weiß es genau. Und weder sie selbst noch ihr Bekanntenkreis können sich das erklären.

Eigentlich hat Sandra alles, was man sich nur wünschen kann: Sie ist hübsch, sportlich, gebildet, humorvoll und kommt mit allen prima aus.


Sie lernt auch immer wieder neue Männer kennen. Nur ist keiner dabei, dem sie ihr Herz schenken würde.

Und wenn sie einen Mann findet, mit dem sie gerne zusammen wäre, dann will er das leider nicht.

“Warum finde ich keinen Partner?“

Seit Langem sucht Sandra nach einer Antwort, warum es ihr nicht gelingt, einen passenden Partner zu finden.

Gefühlt alle um sie herum verlieben sich und machen einen glücklichen Eindruck.

Nur sie bleibt alleine. Und trotz ihrem vollen Kalender fühlt Sandra sich einsam.

Erklärung #1

Manchmal denkt sie, dass es an ihr liegt, dass sie immer noch Single ist. Sie sei einfach nicht gut genug.

Darauf meinen ihre Freundinnen, das sei doch Unsinn. So eine Partnerin wie Sandra wünsche sich jeder Mann.

Und wenn Sandra sich genau umschaut, dann sieht sie tatsächlich viele Frauen, die einen liebevollen Partner haben, obwohl sie selbst weit davon entfernt sind perfekt zu sein.

Hmm ... Dann muss es doch eine andere Erklärung geben.

Erklärung #2

Na gut. Dann muss es einfach Pech sein.

“Ich bin ein Pechvogel, wenn es um die Liebe geht“, denkt Sandra.

Und für einen Moment wird es leichter. Alleine schon dadurch, eine Erklärung gefunden zu haben. Dann kann sie aufhören, nach weiteren Gründen zu suchen. Sie muss sich nur dem Schicksal ergeben.

Pech ...

Plötzlich hat Sandra das Gefühl, dass es dunkel wird. Die Hoffnung auf eine glückliche Beziehung schwindet. Sandra beginnt zu zittern.

Eine innere Stimme warnt: “Du willst aufgeben? Im Selbstmitleid versinken? Das sieht dir gar nicht ähnlich und tut dir nicht gut. Steh auf und suche weiter! Es gibt bestimmt einen anderen Weg.“

Und obwohl es Überwindung kostet, den bitter-süßen Nebel des Selbstmitleids abzuschütteln, gelingt es Sandra, die Suche erneut aufzunehmen.

Erklärung #3

“Wenn ich gut genug bin und genauso viele Chancen auf Liebesglück habe wie alle anderen, dann muss es an den Männern liegen, dass keiner von ihnen mich glücklich machen konnte“, beschließt Sandra.

“Es gibt einfach keine Männer mehr, mit denen eine glückliche Beziehung möglich wäre. Eine Beziehung auf Augenhöhe.

Die Guten sind schon vergeben. Und alle, die noch Single sind, eignen sich nicht für eine Beziehung, die ich mir wünsche.

Ja, so wird es sein.“

Sandra schaut nachdenklich in die Ferne.

Test

Immer noch Single.

Zufall oder nicht?

Soll das die Wahrheit über Männer sein?

In diesem Moment erinnert sie sich an Tina, eine Schulfreundin, die viel Pech mit Männern hatte und öfter mit Sandra darüber gesprochen hat.

Sandra wird jetzt erst bewusst, dass Tina sich schon länger nicht mehr gemeldet hat, und sie wählt ihre Nummer.

Tina geht ans Telefon und Sandra muss sich schon nach ein paar Sätzen wundern, wie anders Tina klingt.

So heiter und ausgeglichen hat sie sie schon lange nicht mehr erlebt. Was kann nur geschehen sein?

Zum Glück wird Sandra nicht lange auf die Folter gespannt. Schon am Anfang des Gesprächs platzt es aus Tina heraus: Sie habe seit zwei Monaten einen wunderbaren Freund, mit dem sie sehr glücklich sei!

Im ersten Moment trifft die Nachricht Sandra wie ein Schlag. Als hätte Tina sie verraten. Sie fühlt sich wie die letzte Single-Frau auf der Welt.

Ein paar Minuten später hat sie sich aber wieder im Griff. Und die Suchende in ihr übernimmt die Führung.

Wie ist es Tina gelungen, einen so guten Partner zu finden?

“Kannst du dich erinnern, dass wir bei unserem letzten Telefonat über das Single-Coaching gesprochen haben, über das ich in einem Artikel gelesen habe?“, fragt Tina.

Ja. Es ist zwar schon länger her, aber Sandra kann sich noch daran erinnern. Sie war damals überrascht, dass Tina so etwas ernsthaft in Betracht zu ziehen schien.

Kurz davor trennte Tina sich von einer weiteren Enttäuschung in ihrem Leben und war ziemlich deprimiert.

“Ich wusste nicht mehr weiter und wollte endlich herausfinden, woran es lag, dass ich noch nie eine längere Beziehung hatte.

Ich selbst war überzeugt, dass es an den Männern lag, aber ich wollte nichts unversucht lassen. Du weisst ja, eine Familie zu haben war schon immer mein Traum.

So kam ich zum Single-Coaching.“

Der wahre Grund dafür, dass Tina kein Glück in der Liebe hatte

Tina erzählte, dass es ihr gleich in der ersten Coaching-Sitzung deutlich wurde, was sie dazu beitrug, dass alle ihre Beziehungen scheiterten.

“Du darfst Männern nicht vertrauen.“ Diesen Satz hat sie von ihrer alleinerziehenden Mutter sehr oft gehört und vorgelebt bekommen.

Obwohl Tina sich nichts sehnlicher wünschte als eine glückliche und dauerhafte Partnerschaft, suchte sie unbewusst Männer aus, denen man nicht vertrauen sollte.

Sie erlebte Lügen, Betrug und Unzuverlässigkeit in Ihren Beziehungen, was ihre Überzeugung nur noch verstärkte:

“Ich darf Männern nicht vertrauen.“

Der weg aus der Sackgasse

Das zu erkennen war ein Augenöffner für Tina. Leider ändern sich unsere unbewussten Überzeugungen nicht alleine dadurch, dass wir sie erkennen.

Im Laufe des Single-Coachings gelang es ihr, ihre unbewussten Beziehungsprogramme zu “überschreiben“ und eine positive und hoffnungsvolle Einstellung Männern und Beziehungen gegenüber zu entwickeln.

Diese Geschichte erzählte mir Sandra

Sandra kam zu einer Erkenntnisstunde zu mir und überbrachte mir schöne Grüße von Tina, sowie ein Foto von Tina und ihrem Partner, auf dem sie beide sehr glücklich aussahen.

Ich freute mich sehr für Tina. Eine Frau wie sie verdient eine wundervolle Beziehung.

Ich schaute Sandra in die Augen und sah ihre Entschlossenheit.

Sie war entschlossen herauszufinden, weswegen sie bisher kein Glück in der Liebe hatte.

Auch wenn der Grund dafür etwas mit ihr selbst zu tun haben könnte.

Und das war der Anfang eines sehr erfolgreichen Single-Coachings.

Test

Immer noch Single.

Zufall oder nicht?

Was können Sie jetzt tun? Lesen Sie ...


Tatiana Koch

Hallo, ich bin Tatiana Koch, Dipl.-Psychologin und Single-Coach. Ich helfe Single-Frauen ihr Glück zu finden. Wie? Indem sie die Ursachen ihres Single-Daseins verstehen und sich aus den alten Mustern befreien. Mehr über mich lesen ...


Ihr nächster Schritt


Test "Immer noch Single. Zufall oder nicht?"

Finden Sie heraus, ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zum Test

Erkenntnisstunde

Eine Intensivsitzung mit mir um zu verstehen, was genau zwischen Ihnen und Ihrem Liebesglück steht.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Mehr dazu