von Tatiana Koch

September 19, 2019

Partner finden über 30

Sehr viele Frauen wünschen sich eine eigene Familie. Geht es Ihnen auch so?

Und dazu gehört natürlich ein Partner, mit dem dieser Traum in Erfüllung gehen kann. Ihr Traumpartner.


Nur ... Partner finden über 30? Geht das überhaupt? Und wie?


In diesem Artikel erzähle ich Ihnen von den fünf Schritten, die Sie auf kürzestem Wege zu Ihrem Ziel bringen.


Zu dem Ziel, das Sie schon immer hatten. Auch wenn das Ihnen vielleicht nicht immer bewusst war.

Es gab auch andere Träume, die gelebt werden wollten. So widmeten Sie sich zuerst der beruflichen Selbstverwirklichung und der finanziellen Unabhängigkeit, nicht wahr?

Erst später wurde das Ticken der besagten Uhr nicht mehr zu überhören. Die Zeit wird knapper und Ihr Traum von einer eigenen Familie gewinnt an Wichtigkeit.

Hoffentlich sind Sie nicht mehr bereit einfach darauf zu warten, dass Ihr Ritter auf einem weißen Pferd alle Hindernisse überwindet und endlich an Ihrer Tür klopft.

Sie sind entschlossen, ihm entgegen zu reiten. So besorgen Sie sich ein eigenes Pferd und reiten los.

Aber wohin? Wo kann man einen Partner finden über 30?

Nach einigen enttäuschenden Begegnungen, die Sie fast zur Verzweiflung brachten, steigen Sie ab und setzen sich auf einen Stein am Wegesrand.

Die Zeit vergeht und Sie sind Ihrem Traumpartner noch nicht nähergekommen. Was können Sie nur tun?

In diesem Moment geht eine Frau an Ihnen vorbei. Sie bemerkt Ihre Ratlosigkeit und verlangsamt ihre Schritte.

Sie haben Glück. Das ist eine gute Fee, die die Gestalt einer unscheinbaren Frau angenommen hat. Sie schaut Sie verständnisvoll an und schickt Ihnen den Link zu diesem Artikel.

“Gehe hin. Da wirst du mehr erfahren.“, sind ihre Worte.

Nun sind Sie hier. Und das freut mich sehr. Ich kann kaum erwarten, Ihnen die fünf Schritte mitzuteilen, die Sie zu Ihrem Traumpartner bringen.

Sind Sie bereit? Dann fangen wir an.

Schritt #1 - Ihre Zukunftsvision entwickeln

Es geht um Sie. Darum, dass Sie glücklich werden. Oder?

Stellen Sie sich bitte die Frage: “Wie soll mein Leben in 20 Jahren aussehen?“

Und dann lassen Sie die Bilder kommen. Was sehen Sie?

Machen Sie sich frei von allem, was die anderen von Ihnen und von Ihrem Leben erwarten.

Was ist das, was Sie wollen und was Sie glücklich machen wird?

Gehören ein Mann und vielleicht Kinder dazu?

Geben Sie sich eine ehrliche Antwort.

Schritt #2 - Verstehen, wie Ihr Partner sein soll

Wenn Sie Ihre Zukunftsvision genauer betrachten, werden Sie verstehen, welche Eigenschaften Ihr zukünftiger Partner mitbringen muss.

Schauen Sie sich um. Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Partnerschaften. Je nachdem, was für die jeweiligen Partner am wichtigsten ist.

Was ist Ihnen wichtig?

Das weiße Pferd?
Die glänzende Rüstung?
Seine Burg?
Oder etwas ganz anderes?

Unterschätzen Sie diesen Schritt nicht.

Zu verstehen, worauf es IHNEN bei einer glücklichen Partnerschaft ankommt, ist eine wichtige Voraussetzung für Ihr zukünftiges Glück.

Schritt #3 - Ihre Partnersuche erhält die höchste Priorität

Nun wissen Sie, wo Sie hin wollen. Als Nächstes geht es darum, die Entscheidung zu treffen, alles, was in Ihrer Macht steht, zu tun, um Ihr Ziel zu erreichen.

Und zwar geht es um die konkreten Schritte, die Sie unternehmen, um Ihren Traummann zu finden.

Da es vielleicht um einen längeren Prozess geht, sollten Sie sich jetzt schon überlegen, wie Sie sich helfen können dranzubleiben:

Wie können Sie sich dazu bringen, nach einer anstrengenden Arbeitswoche auszugehen?

Was kann Ihnen helfen, mit möglichen Niederlagen umzugehen?

Was hilft Ihnen, hoffnungsvoll zu bleiben?

Stellen Sie sich diese Fragen jetzt schon und machen Sie sich darüber Gedanken.

Machen Sie sich bewusst, dass es um das wichtigste Projekt Ihres Lebens geht. Sie und Ihr Leben sind es wert, dass dieses Projekt gelingt.

Was gibt es in dieser Welt, das Sie dabei unterstützen könnte?

Ganz besonders wenn Sie das Gefühl bekommen, nicht vorwärts zu kommen, obwohl Sie einiges unternehmen. Das ist ein Hinweis dafür, dass Sie sich ein professionelles Feedback darüber holen sollten, was genau Sie auf der Stelle treten lässt.

Das würden Sie doch bei jedem anderen für Sie wichtigen Anliegen auch tun, oder?
Ein Beispiel: Ihr Auto, das nicht starten will.

Schritt #4 - Sich nicht vom Ziel ablenken lassen

Stellen Sie sich vor, Sie würden einen Marathon laufen. Sie wollen nicht unbedingt die Erste sein, aber Sie wollen das Ziel erreichen.

Es ist ein warmer Tag und am Straßenrand wird einiges angeboten: Getränke, Eis, leckeres Essen, Sonnenliegen und vieles mehr.

An jedem dieser Stände treffen Sie blitzschnell die Entscheidung, ob Sie dafür anhalten oder einfach vorbeilaufen.

Und die Summe dieser Entscheidungen bestimmt, ob Sie Ihr Ziel erreichen werden.

Es ist nämlich so, dass jedes Mal, wenn Sie das Laufen unterbrechen, kostet es Sie eine Überwindung, wieder in Bewegung zu kommen.

So können Ihnen auch einige Ablenkungen bei der Partnerwahl begegnen.

Ein Beispiel dafür sind attraktive Männer, die leider kein Interesse an einer dauerhaften Beziehung haben, ganz zu schweigen von einer Vaterschaft.

Es kann zwar schmeichelhaft und aufregend sein, die Aufmerksamkeiten eines solchen Mannes zu genießen. Und die Hoffnung flüstert Ihnen zu, dass Sie ihn ja sicherlich umstimmen werden ...

Für Ihren Traum von einer Familie wäre es aber eindeutig eine Gefahr, sich auf so ein zweifelhaftes Abenteuer einzulassen.

Schritt #5 - Positiv und hoffnungsvoll bleiben

Nun sind wir bei dem letzten Schritt angelangt. Es ist wahrscheinlich der schwerste Schritt für die meisten Frauen.

Es geht darum, trotz des Zeitdrucks nicht zu verkrampfen. Auch wenn der Erfolg über längere Zeit ausbleibt, müssen Sie aktiv und locker bleiben sowie positive Ausstrahlung bewahren.

Ich weiß selbst, wie schwer das ist. Ich kenne die Ängste und die Zweifel, die es mir damals so schwer machten.

Trotzdem zeigt meine eigene Erfahrung und die Erfahrung sehr vieler Frauen, dass Ihr Durchhaltevermögen und positive Einstellung für den Erfolg bei der Partnersuche mit am wichtigsten sind.


Was kann Ihnen dabei helfen?

  • Suchen Sie Kontakt mit Menschen, mit denen Sie über Ihre Ängste und Zweifel sprechen können, und die fest davon überzeugt sind, dass Sie den richtigen Partner finden werden.
  • Reduzieren Sie Ihre Gespräche mit Frauen, die negative Einstellung Männern gegenüber haben.
  • Lernen Sie, Ihre negativen Emotionen zu transformieren, um positiv zu bleiben.


Und damit Sie keine Zeit mit den Falschen verschwenden, lesen Sie mein EBook "Die fünf größten Fallen beim Dating und wie Sie sie vermeiden".


Ich hoffe, dass dieser Artikel und mein EBook Ihnen helfen, beim Abenteuer der Partnersuche auf dem richtigen Weg zu bleiben, um genau den Mann zu finden, den Sie suchen.

EBook "Die fünf größten Fallen beim Dating

und wie Sie sie vermeiden"

Abonnieren Sie meine Tipps und Strategien für Liebesglück und sichern Sie sich mein EBook "Die fünf größten Fallen beim Dating und wie Sie sie vermeiden" kostenlos als Willkommensgeschenk

Was können Sie jetzt tun? Lesen Sie ...


Tatiana Koch

Hallo, ich bin Tatiana Koch. Als Dipl.-Psychologin und Single-Coach begleite ich Singles ganz individuell zu einer glücklichen Beziehung. In meinem Blog erzähle ich darüber, was dabei eine wichtige Rolle spielt. Mehr über mich lesen ...


Ihr nächster Schritt


Test "Immer noch Single. Zufall oder nicht?"

Finden Sie heraus, ob Sie Ihre Partnersuche selbst sabotieren.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zum Test

Erkenntnisstunde

Eine Intensivsitzung mit mir um zu verstehen, was genau zwischen Ihnen und Ihrem Liebesglück steht.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Mehr dazu